Der Tod von Niklas P. macht uns tief betroffen

Die Nachricht vom Tod des Niklas P. hat beim Bündnis „Bonn stellt sich quer“ tiefe Betroffenheit ausgelöst.

Dazu Martin Behrsing, Sprecher von „Bonn stellt sich Quer“:
„Wir möchten den Angehörigen und Freunden von Niklas P. unsere tiefe Anteilnahme ausdrücken. Sie haben einen geliebten Menschen völlig sinnlos verloren. Aus diesen Gründen werden wir morgen bei unserer Kundgebung auch und gerade Raum für die Gefühle der vielen Menschen geben, die noch immer fassungslos über diese brutale Gewaltattacke sind. Wir freuen uns, dass der Oberbürgermeister der Stadt Bonn Ashok Sridhran zur Beteiligung an der Kundgebung von „Bonn stellt sich quer“ aufruft.

Gleichzeitig sind wir wütend und entsetzt über das öffentliche Verhalten der Melanie Dittmer in den sozialen Netzwerken. Neben eine Reihe von Demonstrationsankündigungen in Bonn und Rhein-Sieg-Kreis hat sie unter anderem als Trotzreaktion auf das von der Polizei erteilte Redeverbot angekündigt, dass auf der Demonstration in Bad Godesberg die Mohamed Karikaturen gezeigt werden sollen. Wir betrachten das als einen Versuch, um bewusst Gewalt zu provozieren.

13.05.16